Januar 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Sa, 26.01.19 - 14:00 Uhr
Wintergang und Grünkohlessen
Sa, 02.02.19 - 11:00 Uhr
Kleiderannahme
Di, 05.02.19 - 17:00 Uhr
Grünkohlessen bei Meyer
Mo, 11.02.19 - 19:30 Uhr
Forum zur Bürgermeisterwahl
Mi, 13.02.19 - 19:30 Uhr
Vorstandssitzung
Fr, 22.02.19 - 17:00 Uhr
Schlaganfallhilfe
Sa, 02.03.19 - 11:00 Uhr
Kleiderannahme

5527,83 Euro für soziale Zwecke gesammelt -

Tannenbaum-Aktion war ein voller Erfolg

Die Kolpingsfamilie Epe hat am vergangenen Samstag im Rahmen der alljährlichen Tannenbaum-Aktion im gesamten Ortsteil Epe die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Zahlreiche Helfer im Alter von drei (mit Papa) bis fünfundsiebzig Jahren hatten sich am Pfarrhof eingefunden. Mit Fahrzeugen, die von örtlichen Handwerksbetrieben dankenswerterweise zur Verfügung gestellt worden waren, konnten die 14 Sammelbezirke nach Segnung der Helfer und der Fahrzeuge durch ihren Präses Gregor Veer in angemessener Zeit abgefahren und die Tannenbäume entsorgt werden.

Bei der Sammelaktion kamen Spenden in Höhe von 5527,83 Euro netto zusammen. Der Spendenerlös geht in diesem Jahr zur Hälfte (2764,00€) an Schwester Mathilde Franke, die Missionsarbeit in Indonesien auf der Insel Sumba leistet. Die andere Hälfte teilen sich die Gronauer Tafel (1382,00€) und die Tornister-Aktion (1382,00€), ein gemeinsames Projekt von Caritas, Diakonie und Gronauer Tafel.

Das Ergebnis entspricht in etwa dem des Vorjahres. Die Kolpingsfamilie bedankt sich bei dieser Gelegenheit bei den Spendern, die zu diesem stattlichen Erfolg beigetragen haben. Ein Dankeschön gebührt auch den Helfern und den Frauen eines Familienkreises, die vorzüglich für die Verpflegung derselben gesorgt haben.

Tabak 2019

(Foto: H. J. Vinahl)